Freudvolle Lösungen durch Klärung der Ursachen
Systemorientiertes Clearing Jeannette Werklogo

 

 

Gern bieten wir auch in derin der 3.Förderphase (bis 31.12.2017) die ThetaHealing-Ausbildungen mit BILDUNGSPRÄMIE an.

 

Vorausetzung für den Erhalt der Bildungsprämie:

Einen Prämiengutschein können Beschäftigte in Deutschland erhalten, die das 25. Lebensjahr vollendet haben, und

 
− die befugt sind in Deutschland zu arbeiten und durchschnittlich mindestens 15 Stundenin der Woche erwerbstätig sind und deren zu versteu erndes Jahreseinkommen die Beträge von 20 000 € bzw. 40 000 € bei gemeinsam Veranlagten nicht übersteigt.
 
− die während der Mutterschutzfrist, in Elternzeit oder Pflegezeit unterhalb der genannten Einkommensgrenzen liegen und über einen gültigen Arbeitsvertrag im Umfang vonmindestens 15 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit verfügen.
 
− deren Erwerbseinkommen als Arbeitnehmerinnen bzw. Arbeitnehmer und Selbständige trotz der Mindestarbeitszeit unter den Regelleistungen der Grundsicherung liegt und die daher zu ihrem Erwerbseinkommen aufstockende Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch erhalten.

 

Ihr Vorteil:

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, werden bis zur

Hälfte der Weiterbildungskosten (bis 1000,-€) bezuschusst,

--> Sie können bis max. 500,-€ bei einem Weiterbildungs-Anbieter erhalten

 

 

Nähere Informationen im Internet unter

http://www.bildungspraemie.info/.

 

Sie zahlen jeweils die Hälfte der Kursgebühr, wir übernehmen die Abrechnung.

Wir können die Prämie erst abrechnen, wenn der Eigenanteil auf dem Konto gutgeschrieben ist und der Kurs beendet ist.

Daher ist Ihre Entscheidung wichtig, ob Sie nach dem Basis-Kurs

auch den Aufbau-Kurs machen möchten. 

 

 

Noch Fragen? Die beantworten wir gern!